Rechtsanwältin Kathrin Kienle

Kathrin Kienle

Rechtsanwältin*

Sekretariat:
Swetlana Janzen
Ulla Schirrmacher

Kathrin Kienle ist im Straf­recht, Pfer­de­recht und Ar­beits­recht tä­tig. Ihre Kern­kom­pe­tenz liegt in der Be­ra­tung und Ver­tre­tung von Kri­mi­na­li­täts­op­fern im Straf­pro­zess (Ne­ben­kla­ge), der Gel­tend­ma­chung von Schmer­zens­geld- und Scha­den­er­satz­for­de­rung­en (Ad­hä­sions­ver­fah­ren) so­wie der Er­wir­kung von Kon­takt- und Nä­he­rungs­ver­bo­ten (Ge­walt­schutz­ver­fah­ren).

Rechtsanwältin Kienle betreut im Schwer­punkt Man­da­te aus dem Be­reich Ne­ben­kla­ge und Opfer­ver­tre­tung. Zu ihren Leis­tun­gen gehört die straf­recht­li­che Tätig­keit als Opfer­an­wäl­tin in Neben­klage- und Adhä­sions­ver­fah­ren.

Einen weite­ren Tätig­keits­schwer­punkt von Kathrin Kienle bil­det das Pfer­de­recht. Hier berät Rechts­an­wäl­tin Kienle Man­dan­ten bei allen Fra­gen zu Hal­tung, Vertrags­ge­stal­tung, Tier­hal­ter­haf­tung und Reit­sport.

Im Ar­beits­recht berät Kathrin Kienle bei der Gestal­tung von Arbeits- und Dienst­ver­trä­gen, der Erstel­lung und Prü­fung von Abmah­nun­gen und Arbeits­zeug­nissen und über­nimmt die Ver­tre­tung in Ver­fah­ren vor den Arbeits­ge­richten.

Mitgliedschaften

Deutscher Anwaltverein e.V.

Verein der Rechtsanwälte Koblenz e.V.

Netzwerk Nebenklage und Prozessbegleitung Koblenz

EUDequi – Die Fachvereinigung für Pferderecht EWIV

*im Anstellungsverhältnis